Kärwamarkt

Es lebe die Tradition! In Helmbrechts, sowie im gesamten Frankenwald bzw. in vielen hochfränkischen und oberfränkischen Gemeinden und Städten ist die Kärwa ein fester Bestandteil der Festkalender. Manch jugendlicher Vorsänger schreit dann durch die Gassen: "Wer hod Kärwa?". Die Antwort der Begleiter oder anderer Einheimischer lautet: "Mir hom Kärwa!".

Am Kärwasonntag ist in Helmbrechts großer Herbstmarkt in der gesamten Innenstadt und in der alten Weberei mit vielen Verkaufsständen und Fahrgeschäften. Mit musikalischen und sportlichen Darbietungen, Snacks an jeder Ecke, dem berümten Kärwa-Essen, wie Gansbrust oder Schlachtschüssel, in unseren Gastätten ist für jeden das Richtige dabei.

Jetzt noch ein kleiner Tipp für Besucher: Mit "Glaana Kärwa-Kung", sind ausgezogene Krapfen gemeint. Sie sind die Spezialität unserer Bäcker, die speziell an diesem Herbsttag besonders gut schmecken.